"Ohne Sicherheit vermag der Mensch weder seine Kräfte auszubilden noch die Frucht derselben zu geniessen; denn ohne Sicherheit ist keine Freiheit."

 

Wilhelm Freiherr von Humboldt (22.06.1767 - 08.04.1835)

Zu jeder Zeit und an jedem Ort der Welt können Menschen Opfer von Verbrechen, von Gewalt und Bedrohung werden. Zu jeder Zeit und überall auf der Welt können Menschen betrogen, manipuliert, abgezockt und ausgeplündert werden. Der einzelne Mensch ist nicht in der Lage, sich der von Brutalität, Geldgier und obszöner Perversion geprägten Umwelt zu erwehren. Hier ist die Gesellschaft gefragt; also alle gemeinsam. Jedoch ist der einzelne Mensch durchaus in der Lage, durch das frühzeitige Erkennen von Konfliktpotentialen, durch verhaltensorientierte Prävention und durch richtige Verhaltensweisen im Rahmen der Eigensicherung und Deeskalation aus Konfliktsituationen schadlos heraus zu kommen. Jeder kann das! Vorausgesetzt er befasst sich mit diesen sehr hilfreichen Verhaltensweisen und Kommunikationstechniken, erlernt sie und setzt sie um. Es ist nicht leicht in gefährlichen Situationen die Nerven zu behalten, die Angst zu unterdrücken oder gar zu überwinden, dem Täter entgegen zu treten und der Aggression Einhalt zu gebieten. Aber es ist erlernbar. Und wir helfen den Menschen dabei dies zu erlernen.

Wir vermitteln dieses spezielle Wissen, das sich um Selbstschutz, Eigensicherung, Selbstbehauptung und

Deeskalationstechniken dreht, in Seminaren und Workshops. Jeder ist dazu aufgerufen zu lernen sich selbst zu schützen und dadurch auch andere.

 

 

Kompetenz, Fachwissen und praktisches Know-how haben sich unsere Dozenten über Jahrzehnte hinweg als verantwortliche Führungskräfte aus behördlichen und privaten Sicherheitsorganisationen, als Trainer und Dozenten in der Ausbildung unter anderem von Spezialeinsatzkräften angeeignet.

 

In diesem Sinne:

Schützen Sie ihr Leben – wir helfen Ihnen dabei!

Ihr Selbstschutz-Team